Entwicklung einer Vorrichtung für Fallversuche für die Firma Gustav Klauke GmbH 

Information

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserer Projektpräsentation
"Entwicklung einer Vorrichtung für Fallversuche für die Firma Gustav Klauke GmbH" ein.

Termin: Montag, den 17.01.2022 um 18:00 Uhr
Ort: Technische Berufliche Schule 1
Ostring 25
44787 Bochum
Raum: Aula


 

Zukünftig Testautomatisierung statt manuelles Testen

Anhand des Fallversuches wird simuliert, wie ein Handwerker das Klauke Gerät beim Einsatz ungewollt fallen lässt. Auf Kundenwunsch muss dieser Prozess reproduzierbar sein. Zurzeit ist es ein aufwändiger manueller Prozess, welcher mehrere Mitarbeiter erfordert und viel Zeit in Anspruch nimmt.
 Unser Projektziel war es, an dieser Situation etwas zu ändern. 

Was sind akkuhydraulische Schneid-/presswerkzeuge?


Akkuhydraulische Schneidwerkzeuge  zeichnen sich durch einen oder viele an einem Schaft oder Blatt angebrachte Schneidkeile aus, die zur Formgebung eines Werkstücks durch Trennen dienen. Je nach Art des Trennvorgangs unterscheidet man dabei Zerspanungswerkzeuge für spanabhebende und solche Schneidwerkzeuge für zerteilende Fertigungsverfahren. Akkuhydraulische Presswerkzeuge sind manuell, pneumatisch oder elektrisch betriebene Werkzeuge zum Herstellen einer Pressverbindung wie beispielsweise von Pressfittingen in Rohrsysteme.


Elektro

Herstellung von Produkten für die elektrische Verbindungstechnik mit passenden Einsätzen für Press- und Schneidwerkzeuge (z.B. Kabelschuh verpressen).

Sanitär

Presswerkzeuge und Zubehör für die Sanitär- und Heizungsinstallation. 

Automobilbranche

Klauke entwickelt und produziert elektrische Verbindungstechnik und Sonderwerkzeuge für die Automobilindustrie, zertifiziert nach ISO/TS 16949:2016. Klauke-Lösungen kommen zum Beispiel in Bordnetzen, Motorenkonzepten oder der Elektromobilität zum Einsatz.